Taifun - the eye

 

Facelift

(04.11.2014 ab Seriennr.875)

Hat sich folgendes geändert:

- Die maximale Stromstärke wurde von 5 auf 7 Ampere erhöht
- Der minmimale Widerstand für Wicklungen wurde von 0,7 Ohm auf 0,5 Ohm gesenkt
- Die im Original vorhandene Akkuhülse ist für alle Akkus, 

d.h. 18350 / 18500 und 18650iger Akkus verwendbar, ohne Übergänge.

Farbige Hülsen sind verwendbar.

 

Daten und Funktionen:

Innendurchmesser : 18,7 mm

Aussendurchmesser : 23 mm

Gesamtlänge im 18650er Modus : 122 mm

Lebensdauer des Feuertasters: laut Hersteller mind. 1.000.000 Klicks bei einer Kraft von 4 N 


 Maximalwerte je nach Konfiguration:

- Spannung, max. 8 Volt
- Stromstärke, max. 7 Ampere
- Leistung, max. 24 Watt
- Widerstandsbandbreite zwischen 0,5 und 6 Ohm
- Nicht nur variable Spannungs- und Leistungseinstellung wählbar,
  sondern auch die Stromstärke als variabler Wert einstellbar (VI).
- Z. B. können 2 Ampere eingestellt werden und völlig unabhängig
  vom Widerstand, werden Diese auch konstant abgegeben. ( bis max. 7 Ampere )
- Bei vielen Verdampfern/ Wicklungen ist das verzögerte
  Ansprechverhalten des Heizdrahtes bekannt. Ein Ausgleich konnte
  durch "Vorfeuern" erreicht werden. Das ist jetzt unnötig, da ein
  "hot start" einstellbar ist. 
  Hierbei wird die abgegebene Ausgangsleistung anfänglich beim
  Drücken des Tasters auf 150% des eingestellten Wertes erhöht.
  (Einstellbar 0 / 0,5 / 0,8 Sekunden lang).

- Beim Akkuwechsel werden die eingestellten Werte beibehalten,
  egal ob P, U oder I und "auch" bei Wechsel des eingestellten Modus
  ( P, U oder I) wird der Wert "automatisch umgerechnet"
  und übernommen.
- Zweifarbige Displayanzeige, "rot" die jeweilige Funktion (einstellig)
  und "grün" der jeweilige Wert (zweistellig).

Anzeigen : 

  1. Widerstand des Verdampfers, bzw. der Wicklung.
  2.Leerlaufspannung des Akkus
  3.Spannung des Akkus unter Belastung. Hierbei ist erkennbar, wie
     gut der Akku ist, in wie weit er einbricht.
  4. Einstellung der Abschaltschwelle des Akkus, d.h. bei welcher
     Akkurestspannung schaltet der AT ab. (2,8-3,5 Volt)
  5. Einstellung der Alarmschwelle für der Akkurestspannung
     (2,9 -3,6 Volt)
  6. Einstellungen der Tastenbeleuchtung

 Über die Tastenbeleuchtung werden durch z.B. Blinken und/ oder 
 unterschiedliche Farben diverse Informationen bereit gestellt.

- Die maximale Dauerfeuerzeit beträgt "15 Sekunden".
- Nutzbar sind nur Akkus mit erhöhtem Pluspol (unprotected accus)
- Der Akkudeckel ist "ohne" Feder, wodurch zusätzliche
  Übergangswiderstände vermieden werden.
 
 
Akkuempfehlung:  Samsung Li-Ion Akku INR18650-29E (Pluspol erhöht)
 
Lieferumfang:
 
- 1 x " the eye " Akkuträger
- Bedienungsanleitung - deutsch / englisch
- Echtheitszerifikat ( Karte mit ID-Nr. )
- Quick-Info in Visitenkartengröße
- Metall - Geschenkbox
 
Garantie: Akkuträger the eye - 6 Monate
                 Feuertaster - 12 Monate
 
Gewährleistung: es gelten die jeweils nationalen Gewährleistungsansprüche
 

Allgemeines:

Die Oberfläche von unseren Geräten wird nicht weiter behandelt, gebürstet o.ä.

Die Einstellung der Maschinen ist so fein, dass eine weitere Oberflächenbehandlung des Edelstahles nicht notwendig ist.